Seit 1921

 

 

NEU Der Reimmichl-Kalender 2018
ist ab Juli 2017 erhältlich!

Dieses Mal zum Schwerpunktthema "Heimat" und in neuem Design.

 

NEU Das Reimmichl-Lesebuch ist da!
Das Buch für alle Fans von Reimmichl mit Geschichten voller Lebensweisheit und Menschlichkeit sowie einer umfangreichen Biografie!

Der Reimmichlkalender

 

Reimmichls Volkskalender hat eine fast 100-jährige Geschichte. Für das Jahr 1920 gab der Schriftsteller Sebastian Rieger zum ersten Mal den Tiroler Kalender heraus (Hier können Sie das erste Vorwort Reimmichls zum Kalender lesen*). Schon nach wenigen Jahren, 1924, nahm der erfolgreiche Kalender den Namen seines Herausgebers an: Reimmichls Volkskalender. So heißt er bis heute und seit dem Kalender 1922 zieren die drei Sternsingerbuben des Haller Bildhauers Josef Bachlechner seinen Umschlag.

Dieser Hauskalender wird für sein unverwechselbares Kalendarium mit zahlreichen Angaben zum Kirchenjahr, zu Brauchtum, Klima, Wetter und Naturabläufen sowie die vielfältigen kurzen literarischen Beiträge und Artikel über Geschichte, Kultur und Gesellschaft von vielen Lesern weit über Tirol hinaus geschätzt .


Die Jahrgänge 2012 bis 2017 hat der Tiroler Autor Hans Augustin als Schriftleiter betreut. Hans Augustin, geb. 1949, studierte Klavier, Philosophie und Archäologie und wandte sich schließlich der graphischen Kunst zu. Seit 1991 ist er freier Schriftsteller und Journalist. Sie erreichen ihn unter hans.augustin@gmx.at.